11. December 2016

Kooperationsstelle

Kooperationsstelle Martin-Luther-Universität - DGB Sachsen-Anhalt

Die Kooperationsstelle Halle an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg setzt sich seit 1994 für die Unterstützung und Entwicklung von Kooperationsbeziehungen zwischen Studierenden, WissenschaftlerInnen, ArbeitnehmerInnen und ihren Gewerkschaften in der Region Halle ein.
 

Wir wollen 

  • wissenschaftliches Wissen in die Arbeitswelt transformieren
  • Erfahrungen und Problemstellungen der Arbeitswelt in die Wissenschaft vermitteln
  • Forschungsbedarf eruieren und Projekte initiieren und begleiten
  • Studierenden bei der Berufsorientierung helfen und Möglichkeiten der Praxiserfahrung anbieten
  • HochschulabsolventInnen bei der Berufseinmündung unterstützen
  • die Vernetzung von Wissenschaft und Arbeitswelt voranbringen,
  • die Differenz von Theorie und Praxis überwinden helfen und damit einen Beitrag zur Regional- und Strukturpolitik sowie zur wirtschaftlichen Belebung der Region Sachsen-Anhalt leisten

Zu diesem Zweck wurde im November 2000 der

Verein zur Förderung der Kooperation von Wissenschaft und Arbeitswelt
in Sachsen-Anhalt e.V.


gegründet.